Agogisches Wissen weitergeben
– aus Überzeugung, für Mehrwert im Alltag

Agogik ist für uns mehr als ein Fachbegriff oder eine Lehre. Es ist eine Herzensangelegenheit. Wir von egli-agogik wissen um die Kraft, die in agogischem Handeln steckt, und kennen das Potenzial, wenn diese Kraft bewusst, strukturiert und nachvollziehbar genutzt wird. Deshalb bieten wir Kurse und Beratungen an, die das Wissen greifbar und praxistauglich machen. Wir freuen uns, wenn Sie davon profitieren und sich im Alltag rund um agogisches Handeln sicherer fühlen.

Angela Egli

Ihr Wesen? Positiv.
Ihre Haltung: emphatisch.

Angela Egli, die mit dem Hund, ist eine kreative Persönlichkeit. Sie ist Vermittlerin und pflegt Beziehungen, sehr aktiv und behutsam. Immer für das gemeinsame Ziel.

ANGELA EGLI hat an der FH Sozialpädagogik studiert und einen CAS in Sozialer Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen abgeschlossen. Die gelernte Kauffrau ist Prüfungsexpertin FaBe, Berufsbildnerin, Praxisausbildnerin NDK HF und seit 2013 SVEB-zertifizierte Kursleiterin. 

angela.egli@remove-this.egli-agogik.ch

Jakob Egli

Sein agogisches Wissen? Immens gross.
Seine Erfahrung: unglaublich wertvoll.

Wer Jakob Egli erlebt, ist von seiner Passion fürs Thema sofort angesteckt. Er ist zufrieden, wenn die Teilnehmenden maximal profitieren, ihr neu erworbenes Wissen direkt in der Praxis einsetzen und die positive Veränderung spüren.

JAKOB EGLI ist ausgebildeter Primarschullehrer, hat Psychologie, Sonder- und Sozialpädagogik studiert, war u.a. Heimleiter einer Sonderschule, leitete die Fachstelle «Lebensräume für Menschen mit geistiger Behinderung» und war Geschäftsführer des Vereins Chupferhammer. 1996 wurde er mit dem Preis der Schweizerischen Heilpädagogik ausgezeichnet. Er blickt auf eine langjährige Tätigkeit in Ausbildung, Beratung sowie Fort- und Weiterbildung zurück. 2014 gründete er die egli-agogik.

jakob.egli@remove-this.egli-agogik.ch

Köbi Egli

Seine Ausstrahlung? Ruhe.
Seine Herangehensweise: vielseitig.

Köbi Egli hat sich in Extremsituationen bewährt und behält stets den kühlen Kopf. Er ist der Praktiker schlechthin, er orientiert sich an der Praxis und richtet alles an ihr aus. Zu jedem Zeitpunkt.

KÖBI EGLI ist eidgenössisch diplomierter Heimleiter, Agoge und Berufsbildner. Der gelernte Zimmermann bringt mehrere Jahre Führungserfahrung im Jugend-, Behinderten- und Altenbereich mit.

koebi.egli@remove-this.egli-agogik.ch

Eveline Egli

Ihre grösste Stärke? Zuverlässigkeit.
Ihr Markenzeichen: das herzhafte Lachen.

Eveline Egli hat den Überblick und behält ihn – in jeder Situation. Die Lady ist auf zack, mit grossem Engagement und viel Herz. Was sie anpackt, gelingt. Und das scheinbar selbstverständlich.

EVELINE EGLI ist Sozialpädagogin HF, zertifizierte Tagesmutter und Berufsbildnerin. Sie war einige Jahre tätig als Betreuerin, anschliessend in leitender Position im Behindertenbereich.

eveline.egli@remove-this.egli-agogik.ch

Niklaus Egli

Sein Engagement? Leidenschaftlich.
Sein Anspruch: Praxisnähe.

Niklaus Egli – ein Mann, der Klartext spricht. Mit seiner ansteckenden Dynamik, seiner motivierenden Art und seinem grossen Stehvermögen weckt er den Ehrgeiz und bringt gleichzeitig Ruhe in jede Runde.

NIKLAUS EGLI ist gelernter Hochbauzeichner, hat sich an der Höheren Fachschule zum Sozialpädagogen ausbilden lassen und an der Fachhochschule einen MAS in Psychosozialer Beratung abgeschlossen. Er verfügt weiter über den eidg. Fachausweis als Teamleiter in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen, ist SVEB 1-zertifziert, Praxisausbildner NDK HF und seit 2016 Kursleitender für Zivildienstleistende. Er hat mehrjährige Führungserfahrung im Behindertenbereich.

niklaus.egli@remove-this.egli-agogik.ch

Angelica Egli

Ihr Wirkungsort? Im Hintergrund.
Ihr Übername: die gute Fee.

Angelica Egli hat einen riesigen Erfahrungsschatz. Sie ist die Heldin der Kommunikation und hält zusammen. Kompetent, einfühlsam, wirkungsvoll.

ANGELICA EGLI ist Sozialpädagogin, Praxis- und Berufsausbildnerin. Sie war viele Jahre tätig als Betreuerin, Teamleiterin und Bereichsleiterin in einem Sonderschulheim und Wohnheim für Menschen mit Behinderung. Während der Familienzeit engagierte sie sich als Tagesmutter, Betagtenbegleiterin und war Mitinitiantin einer Spielgruppe.

angelica.egli@remove-this.egli-agogik.ch